Axel Zwingenberger

www.boogiewoogie.net

Drucken / PrintSchliessen / Close

so fing alles an: ╗Boogie Woogie Session┤76 - live in Viennaź The Complete Recordings

 

xxx_bildtitel


THE COMPLETE RECORDINGS:

 

Die Neuauflage einer Legende: 2 CDs und eine DVD in einer Digibox!

 

1976 fand auf Hans Maitners Initiative das erste Boogie-Pianofestival im Wiener Konzerthaus statt, später im selben Jahr eine Studiosession, ebenfalls in Wien. Die Plattenaufnahmen aus beiden Events beeinflussten ganze Pianistengenerationen. Bereits kurze Zeit später lud der ORF ins TV-Theater zur Boogie Woogie Session live vor den Kameras der Sendung »Spotlight«, seinerzeit die TV-Musikshow in Österreich – nun ist sie auf DVD zu sehen!

 

Hans-Georg Möller hat nur sehr wenige Aufnahmen hinterlassen, hier sind jetzt mehrere bislang unveröffentlichte in Audio und Bild. Sie sehen Axel Zwingenberger bei seinem ersten, musikalisch wilden TV-Auftritt, ebenso wie Martin Pyrkers Bluesspiel und Torsten Zwingenbergers Schlagzeugkunst in sooo jungen Jahren. Überraschen wird Vince Webers Konzertauftritt, der 1976 nicht veröffentlicht wurde, jedem Festivalbesucher aber in lebhafter Erinnerung sein dürfte. 5 junge Musiker in unterschiedlichen Konstellationen: authentisch, fokussiert und mitreißend!

 

Hier liegt ein Dokument der Musikgeschichte in verdichteter Form vor: der Startpunkt des Boogie Woogie Revivals im deutschsprachigen Raum. Auf den Punkt gebracht durch ein Konzert, eine Studiosesion und eine TV-Show - alles innerhalb eines Jahres!

 

CD 1: live im Konzert

CD 2: live im Studio

DVD: live im TV

 

Bestellen Sie gerne über den Onlineshop. Die Box wird noch vor Weihnachten zugeschickt! Klicken Sie hier!